Am Montag, den 30.09.19, war es endlich soweit. Der große Umbau der OGS Räume ist gestartet. In den ersten Wochen wird zunächst der Untergrund vorbereitet und die neuen Leitungen verlegt. Wir werden Sie an dieser Stelle über die einzelnen Fortschritte der Bauphasen informieren.

Noch einige wichtige Informationen zum Bauprojekt:

- Die 'Haltestelle' vor dem Schultor wird hinter den Zebrastreifen verlegt. Dort wird ein Parkverbot eingerichtet. Da es zur OGS Abholzeit immer zu einem großen Verkehrsaufkommen kommt, wäre es gut, wenn Sie nach Möglichkeit, auf Ihr Auto verzichten und Ihr Kind entweder zu Fuß oder mit dem Rad abholen könnten. Da es so gut wie keine Parkmöglichkeiten mehr gibt.

- Der Schulhof wird durch einen Bauzaun abgetrennt. Im Nachmittagsbereich ist die Schule nur noch durch das kleine Törchen zu erreichen. Der Weg zum roten Container ist mit Pfeilen gekennzeichnet. 

- Ab dem 11.11. wird für einige Tage ein großer Kran auf dem Schulhof stehen, der die neuen Container auf die Schulwiese hebt. An diesen Tagen wird auch die linke Seite der Josefstraße gesperrt sein.

- In der gesamten Bauzeit bedarf es natürlich ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit, besonders dann, wenn die Kinder ihren Heimweg alleine antreten. Wir werden natürlich in den Gesprächskreisen die Kinder über das Bauvorhaben informieren und sie vor allem für das erhöhte Verkehrsaufkommen sensibilisieren. Jedoch wäre es von Vorteil, wenn auch Sie nochmal das Gespräch mit Ihrem Kind suchen.

Wir möchten uns an dieser Stelle, nochmal ausdrücklich bei allen Eltern bedanken, die sich immer für die OGS eingesetzt haben: Vielen lieben Dank!

Bei Rückfragen, sprechen Sie bitte die OGS Sonnenschein an.