Es ist mittlerweile schon eine feste Tradition: Das Weihnachtsbaumschmücken im EBC.

Auch dieses Jahr hatte die Stichting Eurode 2000+ wieder zwei Grundschulklassen aus Herzogenrath und Kerkrade eingeladen und am Mittwoch, den 27. November, war es soweit. Schüler der St. Ursula Basisschool (Gemeinde Kerkrade) und Schüler der KGS Straß (Stadt Herzogenrath) trafen sich mit ihren Lehrern im Eurode Business Center, sangen gemeinsam Weihnachtslieder und schmückten anschließend mit ihrem selbstgebastelten Weihnachtsschmuck den Tannenbaum.

Hierbei wurden die Kinder tatkräftig von Mitgliedern des Zweckverbandes Eurode, Herrn Fleckenstein für die Stadt Herzogenrath und Herrn Schlangen für die Gemeinde Kerkrade, unterstützt. Wie gewohnt durften auch im EBC die Geschenke am Weihnachtsbaum nicht fehlen. Alle Kinder erhielten am Ende der Veranstaltung eine kleine Aufmerksamkeit.