Die Klassen 3 und 4 der KGS Straß haben angefangen Saatkugeln herzustellen. Dies sind kleine Erdkugeln mit verschiedenen bienenfreundlichen Blumensaaten. Saatkugeln sind dafür gedacht, überall für blühende Oasen zu sorgen, indem man Sie beim Spazierengehen auf seiner persönlichen Route im Grünen verteilt.

Die Kinder hatten jede Menge Spaß bei dem Projekt und haben nebenbei noch einiges über die Biene, ihre Lebensart, den Feinden, das Leben, die Sprache und der Haltung von Bienen gelernt. Auch Erste Hilfe Maßnahmen bei Bienenstichen war ein Thema, sowie das Bienensterben.

Die Kinder gestalteten Butterbrotstüten und füllten diese mit den Saatkugeln. Diese sind super als Geschenk und für unterwegs zum Einpflanzen.

Die KGS Straß engagiert sich weiterhin zu einer noch umweltbewussteren und nachhaltigeren Schule zu werden und legt in nächster Zeit auch eine bienenfreundliche Wiesenfläche an. Weitere Projekte mit verschiedenen externen Organisationen sind bereits in Planung und werden den Unterricht im Laufe des Kalenderjahres bereichern.

Eine Anleitung zum Herstellen eigener Saatkugeln, können Sie hier herunterladen: Anleitung Saatkugel